Osteopathie

Osteopathie aus dem Griechischen: Osteon - Knochen / Pahtos - Leiden Das Prinzip der Osteopathie bezieht sich zum Einen auf die Beweglichkeit des Körpers in seiner Gesamtheit, zum Anderen auf die Eigenbewegungen des Gewebes, der einzelnen Körperteile und Organsysteme sowie deren Zusammenspiel. Jedes Körperteil und jedes Organ benötigt zum optimalen Funktionieren Bewegungsfreiheit. Ist diese eingeschränkt, entstehen aus Sicht der Osteopathie zunächst Gewebespannungen und darauffolgend Funktionsstörungen. Die Summe dieser Fehlfunktionen kann der Organismus aus der Sicht Osteopathie nicht mehr kompensieren. Die Folge: es entstehen Beschwerden. Osteopathie handelt vorbeugend und eingreifend, da die Krankheiten oft Ausdruck eines gestörten Zusammenspiels der verschiedenen Systeme des Körpers und der Organe sind.



Link zum Artikel: http://www.praxis-anja-stirner.de?Page_ID=19

© Praxis für Schmerz- & Physiotherapie 2018 | Eugenstraße 37 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: +49 (0)7541 371732 | kontakt@praxis-anja-stirner.de
www.praxis-anja-stirner.de

IruCom WebCMS Logo Powered by
IruCom WebCMS 6.1, IruCom systems